AFA AG und Stiftung Warentest/Finanztest warnen vor risikobehafteten Anlagen

Die AFA AG und Finanztest/Stiftung Warentest warnen die Verbraucher regelmäßig vor risikobehafteten Geldanlagen wie beispielsweise Angebote vom grauen Kapitalmarkt. In der aktuellen Finanztest weist die Stiftung Warentest daraufhin, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in einer neuen Broschüre erklärt, wie Anleger erkennen, ob ein Angebot zum wenig kontrollierten grauen Kapitalmarkt gehört.

 

„In der Finanzbranche tummeln sich leider viele schwarze Schafe, die Produkte rein provisionsgetrieben vermitteln. Die AFA AG dagegen verzichtet seit ihrer Gründung bewusst auf derartige Anlagen. Wir helfen unseren Kunden, ihr Vermögen zu vermehren und ihre Altersvorsorge zu sichern, deshalb überprüfen wir unser Angebot stets sorgfältig auf Zuverlässigkeit und langfristige Rendite“, erklärt Martin Ruske, Vorstand der AFA AG in Cottbus.

 

Wie auch die Stiftung Warentest mit ihrer Zeitschrift Finanztest berät die AFA AG Verbraucher zu Finanzfragen. Bereits seit mehr als 20 Jahren empfiehlt die AFA AG ihren Kunden Konzepte zur privaten Altersvorsorge, die individuell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen abgestimmt werden. „Wer privat für das Alter vorsorgen möchte, sollte unbedingt langfristig denken. Bei der Altersvorsorge geht es nicht darum, schnelle Gewinne zu erzielen“, meint Ruske weiter. Die AFA AG setzt deshalb auf langfristige Anlagen und wurde von dem Finanzmagazin Focus Money für ihre AFA Top-Sachwert-Tarife zur Altersvorsorge mit dem Prädikat ´Beste Rente´ ausgezeichnet. Dabei spielte auch die Kostentransparenz eine wesentliche Rolle.

 

Über die AFA AG: Die Allgemeine Finanz- und Assekuranzvermittlung (AFA AG) ist ein unabhängiger Finanzvertrieb mit Sitz in Berlin und Cottbus. Die Versicherungsfachleute und Systemunternehmer der AFA AG haben einen IHK-Abschluss und sind nach den anerkannten EU-Richtlinien ausgebildet. Zudem sind sie in das EU-Vermittlerregister eingetragen und arbeiten gemäß der EU-Richtlinie für Finanzdienstleister. Vermittler der AFA AG führten innerhalb der letzten zehn Jahre rund 500.000 Einzelberatungen durch. Jedes Jahr stellt die AFA AG bundesweit 750 kostenfreie Ausbildungsplätze zur Verfügung und fördert 250 Jungunternehmer. Neue Bürostandorte sind in ganz Deutschland geplant.

AFA AG
Martin Ruske

Lieberoser Straße 7
03046 Cottbus

Email : info@afa-ag.de
AFA AG
Tel : +49/355 381090

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar