Im Internet kursieren momentan Fotos über das neue Samsung Galaxy S6 mini. Die Bilder auf der Webseite (PhoneArena) sind zugegeben nicht besonders ansehnlich, jedoch wirken die Bilder sehr authentisch. Die Vorderseite und ins besonders der leichte abgerundete Rahmen, der auf der Unterseite zu erkennen ist, erinnert an das Samsung Galaxy S6. Die Rückseite ist nicht zu sehen, es ist also weiterhin unklar, ob diese aus Glas wie beim Topmodell oder aus günstigerem Kunststoff sein wird.

Den Gerüchten zufolge, soll das Display 4,6 Zoll groß sein. Die Auflösung liegt wie beim Samsung Galaxy S5 mini bei 1280 x 720 Pixeln. Im Inneren des S6 mini soll ein Qualcomms Snapdragon 808 mit sechs Kernen und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher verbunden sein. Die Rückkamera ist mit 15 Megapixeln ausgestattet und die Frontkamera mit 4,7 Megapixeln. Es ist relativ unwahrscheinlich, dass es ein Modell mit bis zu 128 Gigabyte geben wird. Sollte das S6 Mini nur als 16 Gigabyte Speicher geben, ist zu hoffen, dass Samsung in der Minivariante ein Speicherkarten Slot besitzt.

Das S6 ist auch in einer Edge – Variante erschienen. Vermutlich wird es eine solche Mini Variante jedoch nicht geben. Zudem wäre ein beidseitig abgeflachtes 4,5 Zoll Display in der Benutzung höchst unkomfortabel. Als Betriebssystem ist wie immer Android 5.1.1 Lollipop am Start. Die Koreaner arbeiten derzeit mit Hochdruck am Nachfolger des Galaxy S6, der nach aktuellem Informationsstand noch vor dem MWC 2016, der Ende Februar beginnt, präsentieren soll.

Vor allem die Deutschen lieben die S6 Mini Serie. Es ist also durchaus denkbar, dass Samsung für den europäischen Markt doch noch ändert. Offiziell hat sich Samsung bislang noch nicht zu dem S6 Mini geäußert.

PRESSEKONTAKT

HandyAgent24 GmbH
Athanasios Katsaounis

Ludwig-Erhard-Str. 6
65760 Eschborn

Website: www.handyagent24.de
E-Mail : info@HandyAgent24.de
Telefon: 06196 / 7724322
Telefax: 06196 / 7724320

Print Friendly, PDF & Email